Detlef Regulski

Referent

Obstbaum-Praktiker, Vogelkundler und Naturschützer, seit rund 50 Jahren in der Natur-Schule v. a. für die Obstbaumschnittkurse zuständig.

Samstag, 18.03.2023, 14:00 - 18:00 Uhr

Programm

Obstbaum-Schnittkurs: Altbaumschnitt

Wie immer zu Jahresbeginn bietet die Natur-Schule Grund einen mehrteiligen Obstbaum-
Schnittkurs an.
Für gesundes Wachstum der Obstbäume und eine hohe Ertragsleistung ist die richtige, regelmäßige
Pflege unerlässlich. In den ersten zehn Standjahren sollte durch jährlichen Schnitt ein stabiles
Kronengerüst aufgebaut werden. Weitere Pflegeschnitte im Abstand von drei bis fünf Jahren wirken sich auf Ertrag und Fruchtqualität aus.
Das Praxisseminar der Natur-Schule Grund mit Obstbaum-Praktiker Detlef Regulski bietet die
hierfür nötigen Informationen und Hilfestellungen.

Detlef Regulski erläutert die geeigneten
Werkzeuge und die für die einzelnen Obstarten unterschiedlichen Schnitt-Methoden.
Das Seminar startet am Samstag, 18. März, um 14:00 Uhr mit der Praxis des Altbaumschnitts.
Schließlich folgt am Samstag, 25. März, ebenfalls ab 14:00 Uhr ein Seminar zur Praxis der
Jungbaumpflege.

Ort der beiden Praxis-Termine ist die Obstwiese der Katholischen Kirchengemeinde in Remscheid-
Lüttringhausen, Richard-Pick-Str. 7.

Es ist möglich, einzelne Kursteile zu buchen. Der Einzelpreis beträgt für jeden der Praxisteile
jeweils 15,00 Euro.
Wegen begrenzter Teilnehmerzahlen ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich.
Anmeldungen nimmt die Natur-Schule Grund ab sofort NUR über per Mail an: info@natur-schule-
grund.de.

Bitte achten Sie auf wetterfestes Schuhwerk und schmutzfeste Kleidung. Arbeitshandschuhe
können Sie gerne mitbringen.

[caption id="attachment_3463" align="aligncenter" width="225"]Detlef Regulski erläutert den richtigen Obstbaumschnitt Detlef Regulski erläutert den richtigen Obstbaumschnitt[/caption]

Samstag, 25.03.2023, 14:00 - 18:00 Uhr

Programm

Obstbaum-Schnittkurs: Jungbaumpflege

Wie immer zu Jahresbeginn bietet die Natur-Schule Grund einen mehrteiligen Obstbaum-
Schnittkurs an.
Für gesundes Wachstum der Obstbäume und eine hohe Ertragsleistung ist die richtige, regelmäßige
Pflege unerlässlich. In den ersten zehn Standjahren sollte durch jährlichen Schnitt ein stabiles
Kronengerüst aufgebaut werden. Weitere Pflegeschnitte im Abstand von drei bis fünf Jahren wirken sich auf Ertrag und Fruchtqualität aus.
Das Praxisseminar der Natur-Schule Grund mit Obstbaum-Praktiker Detlef Regulski bietet die
hierfür nötigen Informationen und Hilfestellungen.

Detlef Regulski erläutert die geeigneten
Werkzeuge und die für die einzelnen Obstarten unterschiedlichen Schnitt-Methoden.
Das Seminar startet am Samstag, 18. März, um 14:00 Uhr mit der Praxis des Altbaumschnitts.
Schließlich folgt am Samstag, 25. März, ebenfalls ab 14:00 Uhr ein Seminar zur Praxis der
Jungbaumpflege.

Ort der beiden Praxis-Termine ist die Obstwiese der Katholischen Kirchengemeinde in Remscheid-
Lüttringhausen, Richard-Pick-Str. 7.

Es ist möglich, einzelne Kursteile zu buchen. Der Einzelpreis beträgt für jeden der Praxisteile
jeweils 15,00 Euro.
Wegen begrenzter Teilnehmerzahlen ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich.
Anmeldungen nimmt die Natur-Schule Grund ab sofort NUR über per Mail an: info@natur-schule-
grund.de.

Bitte achten Sie auf wetterfestes Schuhwerk und schmutzfeste Kleidung. Arbeitshandschuhe
können Sie gerne mitbringen.

[caption id="attachment_3463" align="aligncenter" width="225"]Detlef Regulski erläutert den richtigen Obstbaumschnitt Detlef Regulski erläutert den richtigen Obstbaumschnitt[/caption]

Samstag, 12.08.2023, 14:00 - 18:00 Uhr

Programm

Obstbäume im Sommer schneiden

Obstbäume im Sommer schneiden? Wie es geht, zeigt Detlef Regulski in einem Praxisseminar der Natur-Schule Grund.

Der Obstbaum-Praktiker erläutert die geeigneten Werkzeuge und die für die einzelnen Obstarten unterschiedlichen Schnitt-Methoden. Der Schwerpunkt liegt bei den Apfelbäumen.
Das Praxisseminar ergänzt den im Winter durchgeführten Obstbaum-Schnittkurs. Die erforderlichen theoretischen Kenntnisse über den richtigen Obstbaumschnitt werden im Kursverlauf vermittelt.

Am Samstag, 12. August 2023, findet der Kurs in Remscheid-Lüttringhausen statt; er beginnt um 14:00 Uhr und dauert ca. 3,5 - 4 Stunden. Der Termin ist besonders geeignet für jene Obstbaum-Interessierten, die lange nicht oder falsch beschnittene Bäume oder die in vielen Privatgärten verbreiteten niedrigen Formen pflegen und wieder ertragreich gestalten wollen.

Die Teilnahme am Praxisseminar "Sommerschnitt" kostet pro Person 15,- Euro.
Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich. Der genaue

[caption id="attachment_3463" align="aligncenter" width="225"]Detlef Regulski erläutert den richtigen Sommerschnitt Detlef Regulski erläutert den richtigen Sommerschnitt[/caption]

Treffpunkt wird nach der Anmeldung bekannt gegeben, deshalb ist eine Anmeldung NUR per Mail (info@natur-schule-grund.de) möglich.