Liebe Freundinnen und Freunde der Natur-Schule Grund,

Gerne bieten wir Ihnen und den Kindern in Remscheid und der Umgebung  spannende Angebote in der Natur.

Wenn Sie auf dieser Seite weiter runter scrollen, dann finden Sie auch unsere aktuellen Themenlisten für KiTas, Grundschulen und weiterführende Schulen.

  •  Tobias Marsch Samstag, 17.02.2024, 10:00 - 13:00 Uhr
    Tobias Marsch

    Kinder-Umweltgruppe der Natur-Schule Grund

    Natur erforschen, experimentieren, mit Hühner kuscheln, leckeres und gesundes Essen selber kochen -  nur einige von vielen Themen der Kinder-Umweltgruppe der Natur-Schule Grund.
    Zielgruppe sind naturbegeisterte Kinder im Alter von 6 bis ca. 11 / 12 Jahren. Wir streben eine regelmäßige Teilnahme an und bieten deshalb alle 14 Tage ein Treffen der Kinder-Umweltgruppe an.

    Was kreucht und fleucht im Garten
    Was kreucht und fleucht im Garten

    Es gibt immer die Möglichkeit, dass interessierte Kinder an den Treffen teilnehmen, die noch nicht zur regelmäßigen Gruppe gehören. Wir freuen uns immer über naturbegeisterte Kinder und können diese im allgemeinen gut in die Gruppe integrieren.
    Ort der Veranstaltung ist i.d.R. die Natur-Schule Grund, es gibt aber auch Veranstaltungen außerhalb.
    Deshalb ist es wünschenswert, eine Mailadresse der Eltern / Großeltern zu haben, um alle 14 Tage vor dem Termin der Gruppe eine Erinnerungsmail verschicken zu können.
    Lassen Sie sich bei Interesse gerne in unseren Verteiler aufnehmen.
    Die Teilnahme an den dreistündigen Veranstaltungen kostet je Kind 10,00 Euro, ggf. zuzüglich Materialkosten.
    Eine verbindliche Anmeldung NUR per Mail ist erforderlich: info@natur-schule-grund.de.
    Anmeldung möglichst bis: Donnerstag, 04.01.2024

  •  Tobias Marsch Samstag, 17.02.2024, 14:30 - 17:30 Uhr
    Tobias Marsch

    Jugend-Umweltgruppe der Natur-Schule Grund

    Nistkästen bauen ist das Thema am 17. Februar.
    Wir bauen Brutplätze für Höhlenbrüter wie Stare und Feldsperlinge. Die Aktion findet in der Natur-Schule Grund statt. Bitte Arbeitshandschuhe mitbringen.
    Die selbstgebauten Nistkästen sollen am Samstag, 02. März, am Stadtrand von Remscheid-Lennep aufgehängt werden.

    Selbstgebauter Nistkasten
    Selbstgebauter Nistkasten

    Zielgruppe sind naturbegeisterte Schüler:innen im Alter von 11 bis ca. 15 Jahren. Wir streben eine regelmäßige Teilnahme an und bieten deshalb alle 14 Tage ein Treffen der Jugend-Umweltgruppe an.
    Es gibt immer die Möglichkeit, dass interessierte Jugendliche an den Treffen teilnehmen, die noch nicht zur regelmäßigen Gruppe gehören. Wir freuen uns immer über naturbegeisterte Jugendliche und können diese im allgemeinen gut in die Gruppe integrieren.
    Ort der Veranstaltung ist i.d.R. die Natur-Schule Grund, es gibt aber auch Veranstaltungen außerhalb.
    Deshalb ist es wünschenswert, eine Mailadresse der Eltern / Großeltern zu haben, um alle 14 Tage vor dem Termin der Gruppe eine Erinnerungsmail verschicken zu können.
    Lassen Sie sich bei Interesse gerne in unseren Verteiler aufnehmen.
    Die Teilnahme an den dreistündigen Veranstaltungen kostet je Teilnehmer:in 10,00 Euro, ggf. zuzüglich Materialkosten.
    Eine verbindliche Anmeldung NUR per Mail und mit Angabe einer Telefon-Nr. ist erforderlich: info@natur-schule-grund.de.
    Anmeldung möglichst bis: Freitag, 16.02.2024, mittags. Wer es nicht bis dahin schafft, kann aber auch einfach spontan am Samstag um 14:30 Uhr kommen.

  •  Tobias Marsch Samstag, 02.03.2024, 10:00 - 13:00 Uhr
    Tobias Marsch

    Kinder-Umweltgruppe der Natur-Schule Grund

    Natur erforschen, experimentieren, mit Hühner kuscheln, leckeres und gesundes Essen selber kochen -  nur einige von vielen Themen der Kinder-Umweltgruppe der Natur-Schule Grund.
    Zielgruppe sind naturbegeisterte Kinder im Alter von 6 bis ca. 11 / 12 Jahren. Wir streben eine regelmäßige Teilnahme an und bieten deshalb alle 14 Tage ein Treffen der Kinder-Umweltgruppe an.

    Was kreucht und fleucht im Garten
    Was kreucht und fleucht im Garten

    Es gibt immer die Möglichkeit, dass interessierte Kinder an den Treffen teilnehmen, die noch nicht zur regelmäßigen Gruppe gehören. Wir freuen uns immer über naturbegeisterte Kinder und können diese im allgemeinen gut in die Gruppe integrieren.
    Ort der Veranstaltung ist i.d.R. die Natur-Schule Grund, es gibt aber auch Veranstaltungen außerhalb.
    Deshalb ist es wünschenswert, eine Mailadresse der Eltern / Großeltern zu haben, um alle 14 Tage vor dem Termin der Gruppe eine Erinnerungsmail verschicken zu können.
    Lassen Sie sich bei Interesse gerne in unseren Verteiler aufnehmen.
    Die Teilnahme an den dreistündigen Veranstaltungen kostet je Kind 10,00 Euro, ggf. zuzüglich Materialkosten.
    Eine verbindliche Anmeldung NUR per Mail ist erforderlich: info@natur-schule-grund.de.
    Anmeldung möglichst bis: Donnerstag, 29.02.2024

  •  Tobias Marsch Samstag, 17.02.2024, 14:30 - 17:30 Uhr
    Tobias Marsch

    Jugend-Umweltgruppe der Natur-Schule Grund

    Die selbstgebauten Nistkästen für Höhlenbrüter wie Stare und Feldsperlinge werden am Stadtrand von Remscheid-Lennep aufgehängt. Wir können gut die Hilfe von Eltern bei Hinfahren und Wiederabholen, aber auch während der Aktion selbst brauchen.

    Alle, die dabei sein wollen, brauchen Arbeitshandschuhe!

    Selbstgebauter Nistkasten
    Selbstgebauter Nistkasten

    Zielgruppe sind naturbegeisterte Schüler:innen im Alter von 11 bis ca. 15 Jahren. Wir streben eine regelmäßige Teilnahme an und bieten deshalb alle 14 Tage ein Treffen der Jugend-Umweltgruppe an.
    Es gibt immer die Möglichkeit, dass interessierte Jugendliche an den Treffen teilnehmen, die noch nicht zur regelmäßigen Gruppe gehören. Wir freuen uns immer über naturbegeisterte Jugendliche und können diese im allgemeinen gut in die Gruppe integrieren.
    Ort der Veranstaltung ist i.d.R. die Natur-Schule Grund, es gibt aber auch Veranstaltungen außerhalb.
    Deshalb ist es wünschenswert, eine Mailadresse der Eltern / Großeltern zu haben, um alle 14 Tage vor dem Termin der Gruppe eine Erinnerungsmail verschicken zu können.
    Lassen Sie sich bei Interesse gerne in unseren Verteiler aufnehmen.
    Die Teilnahme an den dreistündigen Veranstaltungen kostet je jugendliche:r Teilnehmer:in 10,00 Euro.
    Eine verbindliche Anmeldung NUR per Mail und mit Angabe einer Telefon-Nr. ist erforderlich: info@natur-schule-grund.de.
    Anmeldung möglichst bis: Donnerstag, 29.02.2024. Teilt uns bitte mit, wer das Kind bringt und abholt, ob das Kind ggf. irgendwo abgeholt werden muss (nahegelegene Bushaltestelle!) und wer bei der Aktion dabei bleiben wird.

  •  Detlef Regulski Freitag, 08.03.2024, 19:30 - ca. 21:30 Uhr
    Detlef Regulski

    Obstbaum-Schnittkurs: Theorie

    Die Natur-Schule Grund startet mit den beliebten Obstbaum-Schnittkursen unseres Obstbaumpraktikers Detlef Regulski in die Vegetationszeit.

    Detlef Regulski erläutert den richtigen Obstbaumschnitt
    Detlef Regulski erläutert den richtigen Obstbaumschnitt

    Der Kurs besteht aus insgesamt drei Kursen, einem Theorieteil am 08.03. sowie zwei Praxisteilen (jeweils samstags 14:00 Uhr, 09. bzw. 16.03.2024).

    Teilnehmer:innen ohne theoretische Grundlagen sollten dabei möglichst den Theorieteil und einen oder beide Praxisteile belegen.
    Zu den Praxisteilen können Sie gerne Ihre Lieblings-Schneidwerkzeuge und natürlich Arbeitshandschuhe mitbringen.
    Ort der Theorie-Veranstaltung ist die Natur-Schule Grund, die beiden Praxisteile finden außerhalb statt.
    Lassen Sie sich bei Interesse gerne in unseren Verteiler aufnehmen.
    Die Teilnahme an jeder der Veranstaltungen kostet je Teilnehmer:in 15,00 Euro, bei Buchung aller drei Teile gemeinsam 40,00 Euro.
    Eine verbindliche Anmeldung NUR per Mail und mit Angabe einer Telefon-Nr. ist erforderlich: info@natur-schule-grund.de.
    Anmeldung möglichst bis: Mittwoch, 06.03.2024, mittags.

  •  Detlef Regulski Samstag, 09.03.2024, 14:00 - ca. 17:00 Uhr
    Detlef Regulski

    Obstbaum-Schnittkurs: Praxis Jungbaumpflege

    Die Natur-Schule Grund startet mit den beliebten Obstbaum-Schnittkursen unseres Obstbaumpraktikers Detlef Regulski in die Vegetationszeit.

    Detlef Regulski erläutert den richtigen Obstbaumschnitt
    Detlef Regulski erläutert den richtigen Obstbaumschnitt

    Der Kurs besteht aus insgesamt drei Kursen, einem Theorieteil am 08.03. sowie zwei Praxisteilen (jeweils samstags 14:00 Uhr, 09. bzw. 16.03.2024).

    Teilnehmer:innen ohne theoretische Grundlagen sollten dabei möglichst den Theorieteil und einen oder beide Praxisteile belegen.
    Zu den Praxisteilen können Sie gerne Ihre Lieblings-Schneidwerkzeuge und natürlich Arbeitshandschuhe mitbringen.
    Die beiden Praxisteile finden außerhalb der Natur-Schule statt; der Treffpunkt wird nach der Anmeldung bekannt gegeben.
    Lassen Sie sich bei Interesse gerne in unseren Verteiler aufnehmen.
    Die Teilnahme an jeder der Veranstaltungen kostet je Teilnehmer:in 15,00 Euro, bei Buchung aller drei Teile gemeinsam 40,00 Euro.
    Eine verbindliche Anmeldung NUR per Mail und mit Angabe einer Telefon-Nr. ist erforderlich: info@natur-schule-grund.de.
    Anmeldung möglichst bis: Mittwoch, 06.03.2024, mittags.

  •  Detlef Regulski Samstag, 16.03.2024, 14:00 - ca. 17:00 Uhr
    Detlef Regulski

    Obstbaum-Schnittkurs: Praxis Altbaumschnitt

    Die Natur-Schule Grund startet mit den beliebten Obstbaum-Schnittkursen unseres Obstbaumpraktikers Detlef Regulski in die Vegetationszeit.

    Detlef Regulski erläutert den richtigen Obstbaumschnitt
    Detlef Regulski erläutert den richtigen Obstbaumschnitt

    Der Kurs besteht aus insgesamt drei Kursen, einem Theorieteil am 08.03. sowie zwei Praxisteilen (jeweils samstags 14:00 Uhr, 09. bzw. 16.03.2024).

    Teilnehmer:innen ohne theoretische Grundlagen sollten dabei möglichst den Theorieteil und einen oder beide Praxisteile belegen.
    Zu den Praxisteilen können Sie gerne Ihre Lieblings-Schneidwerkzeuge und natürlich Arbeitshandschuhe mitbringen.
    Die beiden Praxisteile finden außerhalb der Natur-Schule statt; der Treffpunkt wird nach der Anmeldung bekannt gegeben.
    Lassen Sie sich bei Interesse gerne in unseren Verteiler aufnehmen.
    Die Teilnahme an jeder der Veranstaltungen kostet je Teilnehmer:in 15,00 Euro, bei Buchung aller drei Teile gemeinsam 40,00 Euro.
    Eine verbindliche Anmeldung NUR per Mail und mit Angabe einer Telefon-Nr. ist erforderlich: info@natur-schule-grund.de.
    Anmeldung möglichst bis: Mittwoch, 06.03.2024, mittags.

Zielgruppen

Unsere Zielgruppen sind:
Schüler:innen aller Schulformen und Jugendliche
Kindergartenkinder
alle an Naturschutz- und Umweltfragen interessierten Verbände
Vereine
Einzelpersonen jeden Alters
Erzieher:innen (Fortbildung)
Lehramtsstudent:innen (Lehrer:innen-Ausbildung)
Lehrer:innen (Fortbildung).

Bei Kindergartenkindern und Grundschüler:innen der Einstiegsklassen stehen bei der Erlebnispädagogik Spiele zur Sinneserfahrung im Vordergrund, bei älteren Schüler:innen projektbezogene, handlungsorientierte Arbeiten im Außengelände.

Unser Angebot

Für diejenigen Programme, die vorwiegend draußen stattfinden, müssen die Kinder unbedingt wetterfest und ggf. wärmend angezogen sein. Der Einstieg in diese Programme findet i.d.R. im Klassenraum statt.
Möglich sind mehr oder weniger lange Wanderungen, welche u.a. die Themen
Wald im Frühling, Tiere im Winter, Pilze und ihre Lebensräume, Klimawandel und Waldschäden als Schwerpunkte enthalten könnten.

Wenn Sie Interesse an einem Besuch an der Natur-Schule haben, rufen Sie uns an, schreiben Sie eine Mail, und wir gestalten unser Programm passend zu Ihren Anforderungen.

Selbstverständlich gibt es für Sie die Möglichkeit, bei Extremwetter auch kurzfristig abzusagen.

Als Inspiration finden Sie bei den nebenstehenden Zielgruppen Themen aus unserem Herbst/Winterprogramm bzw. dem Programm für Frühling und Sommer zum Download.

Es besteht die Möglichkeit, gemeinsam ganz individuelle Angebote zu entwickeln.

Darüber hinaus bieten wir Hilfe bei der Gestaltung Ihres Schulgartens an!

 

  • Erlebnisraum Wald: Spielerisches Kennenlernen unseres Waldes und seiner Bewohner
  • Einheimische Tiere anhand von Präparaten, Tierspuren und kurzen Filmen unserer Wildkamera kennenlernen
  • Tiere der Bäche kennenlernen. Wo und wie leben sie?

Themenangebote_KiTa_Herbst_Winter_10.21

Themenangebote-KiTa-Frühling_Sommer-10.21

  • Vom Korn zum Brot: kennenlernen der einheimischen Getreidesorten, Korn mahlen, Buttermilchbrötchen aus Hefeteig backen.
    (0.50 € Mehrbeitrag pro Kind zur Kostendeckung)
  • Wir beobachten, wie sich der Wald zum Winter hin verändert und lernen, wie sich die zahlreichen Waldbewohner auf die kalte Jahreszeit vorbereiten 
  • Erlebnisraum Wald: Rund um’s Jahr erfahren wir etwas über die Lebensgemeinschaften im Wald, seinen Nutzen, das Verhalten im Wald. Und wir lernen einige Baumarten genauer kennen.
  • Waldbodenentstehung: Wir betrachten das Leben in der Laubstreu und im Totholz (Becherlupen) und erstellen auf Wunsch ein einfaches Bodenprofil in einem Glasgefäß.
  • Für die kalte Jahreszeit bieten wir Ihnen für den Zeitraum nach den Herbstferien bis zu den Osterferien das Programm „Vom Korn zum Brot“. Hierbei lernen wir etwas über die Geschichte des Brotes und die einheimischen Getreidesorten und backen mit den Kindern gruppenweise Buttermilchbrötchen aus Hefeteig, die zum Abschluss der Veranstaltung mit Honig oder Marmelade gegessen werden.
    Zur Kostendeckung erheben wir einen Mehrbetrag von 0,50 € je Kind.

Themenangebote_Grundschulen_Herbst_Winter

Themenangebote Grundschulen Frühling_Sommer

  • Überlebensstrategien von Tieren und Pflanzen im Winter
  • Ökosystem Wald (Stockwerke, Waldpflege etc.)
  • Boden (Profile, Bodenarten, Zeigerpflanzen)
  • Lebensraum Bach

Themenangebote_weiterführende_Schulen_Herbst_Winter_10.21 

Themenangebote-weiterführende-Schulen-Frühling-Sommer

Unsere Referenten

Stefanie Barzen

Referentin, Diplom-Biologin, umweltpädagogische Honorarkraft

1

Jörg Liesendahl

Referent, Diplom-Biologe, Pädagogischer Leiter

Tobias Marsch

OGGS und Ferienprogramme